NEUSTART KULTUR für Heimatmuseen, private Museen, Ausstellungshäuser und öffentlich zugängliche Gedenkstätten – Verlängerung der Antrags- und Projektfrist

Das Fristende für die Umsetzung der beantragten Projekte konnte nun bis zum 31.12.2022 verlängert werden und ermöglicht somit den kulturellen Einrichtungen eine bessere und längerfristige Planbarkeit bei der Projektdurchführung.

Das Programm „NEUSTART KULTUR für Heimatmuseen, private Museen, Ausstellungshäuser und öffentlich zugängliche Gedenkstätten“ ist seit vergangenem Jahr erfolgreich am Start und konnte mit einem Budget von 25 Millionen Euro schon vielen Einrichtungen eine Förderung pandemiebedingter Investitionen ermöglichen. Aufgrund eines hohen Bedarfs erhielt der Deutsche Verband für Archäologie (DVA) im Frühjahr 2021 vom Bund eine Mittelaufstockung in Höhe von 10 Millionen Euro für das Programm. Somit umfasst das Gesamtbudget 35 Millionen Euro.

Die Anträge werden nach Eingangsdatum durch den DVA bearbeitet und geprüft. Das Antragsverfahren endet, wenn alle Mittel vergeben wurden, spätestens jedoch am 30. September 2021.

Wie bisher können Fördermaßnahmen in Höhe von mindestens 5.000 bis zu maximal 100.000 Euro beantragt werden. Ein Eigenanteil von 10 Prozent der beantragten Fördergelder ist zu erbringen.

Antragsberechtigt sind Museen, Ausstellungshäuser und öffentlich zugängliche Gedenkstätten, die ihre Einnahmen zu mehr als 50 Prozent selbst erwirtschaften.

Die Antragssteller können juristische und natürliche Personen sein.

Knapp 800 Kultureinrichtungen bundesweit haben bislang beim DVA Anträge gestellt. Als pandemiebedingte Investitionen gelten beispielsweise die Anschaffung von Multimedia-Guides, die den Besucher*innen eine kontaktlose Vermittlung der Ausstellungsinhalte ermöglichen oder auch Umbaumaßnahmen, die die Veranstaltungs- und Ausstellungsflächen vergrößern. Ebenso wie die Modernisierung von sanitären Anlagen oder die bauliche Errichtung eines Wegeleitsystems, bei dem sich die Besucher*innen nicht kreuzen, sowie die Anschaffung von modernen Lüftungsanlagen.

Anträge können ausschließlich online beim DVA unter www.museen-neustartkultur.de gestellt werden.

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team des Deutschen Verbandes für Archäologie gerne per Mail unter kontakt-dva@​museen-neustartkultur.de oder per Telefon unter 030 25 89 4443 zur Verfügung.

Weitere Meldungen

Mit großer Trauer geben wir den Tod von Professor Michel Egloff bekannt, der am 29. Juli 2021, im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

Der 1941 als…

mehr

Aufgrund des enormen Interesses an einer Förderung hat die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) rund 1,5 Millionen Euro…

mehr

Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin, sehr geehrter Herr Außenminister,

der DVA als Dachverband von 16 Einzelverbänden der Archäologischen und…

mehr